Beratungsraum_kleinIn der Berliner Friedrichstraße betreibt die Deutsche Bank im historischen Stadtquartier 110 “Q110 – Die Deutsche Bank der Zukunft“. Auf einer Grundfläche von mehr als 1.200 Quadratmetern beinhaltet die moderne Bankfiliale eine Lounge, Kids-Corner mit Kinderbetreuung, einen Trend-Shop sowie die “Galerie der Wünsche”, in der Besucher richtungsweisende Trends und verbreitete Wünsche in Deutschland erfahren können. Die Ausstellungen in der Galerie der Wünsche finden jeweils für drei Monate statt – die Themen im Jahr 2011 waren “Designwerkstatt”, “Bildung”, “Mobilität der Zukunft” sowie “Harrods zu Gast in Q110″. Bis Ende April 2012 findet die Ausstellung “Vernetztes Leben” statt, die in Zusammenarbeit mit Deutschlands größtem Apple Premium Reseller mStore ins Leben gerufen wurde. Continue reading “mStore-Ausstellung “Vernetzt leben” in Berlin noch bis Ende April.” »

Getagged mit: 
Apple iMac und MacBook Pro Aktion: Herbstpreise bei macXperts.

Apple zahlt erstmals seit 1995 wieder eine Dividende.

Am 19. März 2012, in Allgemein, Von Markus Schall

Am heutigen Tag hat Apple für 14:00 Uhr MEZ eine Telefonkonferenz angekündigt, in der es um die künftige Verwendung der Barreserven ging. Kurz davor hat Apple eine Pressemitteilung herausgegeben und angekündigt, im 4. Geschäftsquartal 2012 (Beginn ab 1. Juli 2012) eine vierteljährliche Dividende in Höhe von 2,65 US-Dollar pro Aktie auszuzahlen. Weiterhin kündigte Apple an, ab dem Geschäftsjahr 2013 eigene Aktien zurück zu kaufen – im ersten Jahr im Wert von 10 Milliarden und in den folgenden drei Jahren mit einem Gesamtvolumen von 45 Milliarden US-Dollar. Wie das IT-Fachportal Golem in einem Artikel berichtet, soll Apple die Ausschüttung der Dividenden jährlich 9,88 Milliarden US-Dollar kosten. Über weitere Investitionen schweigt Apple derzeit, erwähnt aber, für diesen Zweck über eine “Kriegskasse” zu verfügen. In der Vergangenheit hat Apple meist unter vorheriger Geheimhaltung ganze Unternehmen aufgekauft.

Getagged mit: 

mStore, Deutschlands größter Apple Premium Reseller, lädt am Freitag ab 0:01 Uhr in sieben ausgewählten mStore-Filialen zum Mitternachtsshopping ein. So sind alle Kunden und Interessierten herzlich eingeladen in den mStore-Filialen Berlin (Bismarckstr. 5) und Berlin-Spandau (Spandau Arcaden), Göttingen (Prinzenstr. 4), Hamburg (Herderstr. 46-48), Krefeld (Ostwall 54), Oldenburg (Lange Str. 91) und Ratingen (Mühlheimer Str. 1a). Eine offizielle Bestätigung, dass mStore das neue iPad der dritten Generation ab diesem Zeitpunkt verkauft, gibt es zwar nicht, jedoch scheint es naheliegend, dass sich bereits zum Mitternachtsshopping auch das neue iPad kaufen lässt. Alle anderen mStore-Filialen bieten das neue Gerät zu den üblichen Öffnungszeiten an.

mStore feiert die Veröffentlichung des iPad der dritten Generation ausserdem in Form einer Aktion mit seinen Kunden: Entscheidet sich ein Kunde zum Mitternachtsshopping oder am Freitag, dem 16. März 2012 in einem der 17 mStores in Deutschland zu einem Kauf, erhält er ab einem Warenwert von 500 Euro wahlweise einen Einkaufsgutschein in Höhe von 30 Euro oder 10% Rabatt für ein zweites Produkt. Hiervon ausgenommen sind allerdings die neuesten Apple-Produkte, iTunes-Karten, iPhone, Mac mini, Bücher sowie Produkte der Firma B&W. Angebote sind nicht kombinierbar.  Continue reading “iPad 3 Verkaufsstart mit Mitternachtsshopping in sieben Filialen.” »

Getagged mit: 

Wie Apple bekannt gegeben hat, wird der sich nach wie vor im Beta-Statium befindliche Onlinedienst iWork.com am 31. Juli 2012 geschlossen. Mit dem Dienst können Nutzer iWork-Dokumente direkt aus den iWork-Programmen für Dritte online stellen. Diese konnten Kommentare in die freigegebenen Dokumente hinzufügen. Damit wird der im Jahr 2009 gestartete Dienst niemals aus dem Beta-Stadium herauskommen. Statt dessen verweist Apple auf iCloud und rät Nutzern von iWork.com, entsprechende Dienste in iCloud zu nutzen. Bereits jetzt sollen sich laut Apple mehr als 40 Millionen Dokumente im iCloud-Dienst befinden. Allerdings bietet iCloud bisher nicht ganz den Funktionsumfang, den iWork.com bietet. Apple rät allen iWork.com-Benutzern, sich bei iWork.com einzuloggen und alle dort befindlichen Dokumente herunterzuladen.

Getagged mit: 

In dieser Woche hat Apple das lang ersehnte neue iPad vorgestellt. Im Gegensatz zu den einschlägigen Gerüchten, die sich teils auch mit der Namensgebung “iPad 3″ oder “iPad HD” beschäftigten, nennt Apple das neue Gerät schlicht “das neue iPad”. Einzig im Apple Store läßt sich Apple in dieser Hinsicht zu dem Titel “iPad mit Wi-Fi 16 GB – schwarz (3. Generation) hinreissen. Wichtiger sind natürlich die technischen Details des neuen iPad, und die können sich durchaus sehen lassen! Mit dem neuen Retina-Display hat Apple die Bildschirmauflösung des iPad glatt vervierfacht. Dies führt zu einer deutlich klareren Bildwiedergabe mit wesentlich mehr Details, zumal Apple die Farbsättigung des neuen Displays um 44% steigern konnte. Damit diese Pixelflut ebenso schnell bewältigt werden kann wie die kleinere Auflösung des iPad 2, setzt Apple im neuen iPad den neuen Apple A5X-Prozessor mit Quad-Core-Grafik ein. Continue reading “Das neue iPad der 3. Generation – notwendiger Fortschritt?” »

Getagged mit: 

Am heutigen Dienstag hat Parallels bekanntgegeben, ein Update für die Virtualisierungssoftware Parallels Desktop 7 veröffentlicht zu haben. Wie das IT-Newsportal Golem in einem aktuellen Artikel berichtet, läßt sich mit der neuen Version nun programmgesteuert die Windows 8 Consumer Preview unter Parallels Desktop installieren. Dabei wird der Download des Windows-Betriebssystems vom Microsoft-Server, die Konfiguration der neuen virtuellen Maschine sowie die Installation von Windows 8 in der virtuellen Maschine vollautomatisch und ohne Eingriffe durch den Benutzer ausgeführt. Mit der neuen iOS App von Parallels kann nun auch vom iPhone oder iPad aus auf ein Gastsystem von Parallels Desktop zugegriffen werden.

Nach der Installation des Updates ist Parallels Desktop außerdem in der Lage, OS X Mountain Lion sowohl als Wirts- als auch als Gastsystem auszuführen. Im Gegensatz zur Consumer Preview von Windows 8 ist die Developer Preview von OS X Mountain Lion nur für registrierte Apple-Entwickler verfügbar. Das Update von Parallels Desktop 7 auf die aktuellste Version kann ab sofort auf der Website von Parallels heruntergeladen werden.

Der Mac- und iPad-Onlinestore macXperts bietet noch bis zum 31. März 2012 eine 0%-Leasing-Aktion für Unternehmer und Freiberufler an. Dabei werden die Geräte mit einer Laufzeit von 24 Monaten geleast – ein anschließender Kauf und damit die Übernahme der geleasten Geräte ist gegen Zahlung einer geringen Schlussrate möglich. Für einen Unternehmer oder Freiberufler eröffnet sich hiermit die Möglichkeit, die Investitionssumme in Apple Notebooks und Desktops, Software und Zubehör auf 24 Monate zu strecken und gleichzeitig von steuerlichen Vorteilen zu profitieren. Im Gegensatz zum direkten Kauf entfällt beim Leasing die jährliche Abschreibung für die geleasten Gegenstände, und alle Leasingraten lassen sich sofort als Kostenfaktor geltend machen. Auf der Internetseite von macXperts kann eine unverbindliche Leasinganfrage erteilt werden.

Für Privatpersonen bietet macXperts eine flexible Finanzierung an, bei der die Finanzierungssumme unabhängig vom Warenkorbwert ist. Die Zinssätze sind flexibel von 2,99% bis 12,99% und orientieren sich an der Bonität des Kunden. Die Finanzierung kann direkt im macXperts Onlineshop bei der Kaufabwicklung ausgewählt und sofort online beantragt werden. Bis zum 31. März 2012 bietet macXperts 5% Rabatt auf den gesamten Warenkorb. Mehr Infos zur 5% Rabatt-Aktion

Getagged mit: 

Nachdem Microsoft bereits im letzten Jahr eine erste Developer Preview von Windows 8 veröffentlicht hat, folgt nun die weiterentwickelte Consumer Preview von Windows 8, die Microsoft Ende Februar veröffentlicht und zum Download zur Verfügung gestellt hat. Über die erste Developer Preview hatten wir bereits am 16. September 2011 einen Artikel verfasst, in diesem Artikel soll es nun um die Consumer Preview gehen und wie diese auf einem Mac installiert und ausprobiert werden kann. Wie bereits in unserem vorherigen Artikel installieren wir das neue Betriebssystem unter der Virtualisierungs-Software VMware Fusion mit der aktuellen Versionsnummer 4.1.1. Wie sich die neue Preview des neuen Windows 8 auf unserem Test-Mac schlägt, erfahren Sie im Folgenden. Continue reading “So testen Sie Windows 8 Consumer Preview auf dem Mac.” »

Getagged mit: 

Slider by webdesign